Das teuerste Inventar von CS:GO wurde gehackt, die gestohlenen Gegenstände werden auf über 2 Millionen US-Dollar geschätzt

CS:GO-Skins haben ihren eigenen Markt und setzen jedes Jahr Millionen von Dollar um. Am Dienstag (21. Juni 2022) wurde laut dem Experten ohnePixel das teuerste Inventar der Welt mit einem Wert von über 2 Millionen US-Dollar (~1,9M Euro) gestohlen. Einige der Skins wurden bereits von dem Kriminellen ausgetauscht.

Laut ohnePixel handelt es sich bei dem Besitzer des Inventars um den Spieler mit dem Spitznamen Caseapia, der auch als HFB bekannt ist. Der Hacker hatte vor einer Woche seine E-Mail-Adresse und sein Steam-Passwort geändert. Darin befanden sich einige der seltensten Skins des Spiels, wie mehrere AWP - Dragon Lore Souvenirs und ein Karambit Vanilla ohne Stern, ein Skin, der nur in CSGO zu finden ist.

Reaktionen auf Twitter

OhnePixel erklärte, dass die Hälfte des Sets bereits verkauft wurde, während sich der andere Teil noch auf dem Konto des Piraten befindet, der darauf wartet, dass die Sperre der Gegenstände, das sogenannte Trade Lock, aufgehoben wird, um sie zu verkaufen.

"CS:GO-Skins im Wert von über 2 Millionen US-Dollar wurden gehackt und gestohlen. Einige Gegenstände werden gerade übertragen oder verkauft, während wir hier sprechen. Dies ist das teuerste Inventar in der Geschichte und es enthält einige der legendärsten Gegenstände in der Geschichte von CS:GO, 7 souvenir dragon lores, no-star karambit, #1 blue gems".

Die Tatsache hat bereits ein Echo in der weltweiten Community gefunden und ohnePixel hat zusammen mit anderen Nutzern die Twitter- und Steam-Profile von CS:GO getaggt, um HFB bei der Wiederbeschaffung der Gegenstände zu helfen.

Als Reaktion auf den Artikel von ohnePixel erklärte ein anderes Twitter-Profil namens CrystalChris, dass der Steam-Support offenbar bereits an der Lösung des Problems arbeitet, da er diejenigen, die die gestohlenen Gegenstände von HFB gekauft haben, manuell bannt.

"Es scheint, dass der Steam-Support die Personen, die die gestohlenen Gegenstände gekauft haben, manuell (vorübergehend?) bannt, um das Problem zu beheben. Ich hätte nie gedacht, dass ich Zeuge einer solchen Sache werden würde".

AnomalyEin Counter Strike-Streamer und Youtuber hat ebenfalls auf die Nachricht reagiert. Der Streamer, der in der Welt der Csgo-Skins sehr präsent ist, äußert sich ziemlich pessimistisch über die Rückgewinnung der Skins durch HFB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gambling CSGO
GGDrop
GGDrop

+11% auf Ihre Einzahlungen mit dem Code CSGODUDE

Stake
Stake

200% bis zu 1000$ über unseren Link

Gamdom
Gamdom

1 kostenloses Bankschließfach (ohne Kaution) mit dem Code CRYPTOCASINO

CSGORoll
CSGORoll

3 Freikoffer (ohne Einzahlung) mit dem Code CSGODUDE

Hypedrop
Hypedrop

Ein kostenloser Drop (ohne Einzahlung) mit dem Code CSGODUDE

CSGO Kumpel
Copyright © 2020. Inoffizielle und unabhängige Seite der Valve Corporation. Counter Strike ® ist eine eingetragene Marke der Valve Corporation.
de_DEGerman